CASA REHA Seniorenpflegeheim »Am Erlenhofsee« veranstaltet mit Förderverein den Tag des Baumes

04. Juli 2013 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Am Erlenhofsee
Schlagworte:
Am 25.04.2013, dem internationalen Tag des Baumes, pflanzten die Bewohner des CASA REHA Seniorenheimes „Am Erlenhofsee“ erstmalig einen eigenen Baum. Und damit sie zur Erntezeit auch etwas davon haben, musste es ein Obstbaum, in diesem Jahr ein Kirschbaum, sein. Die Idee zu diesem Fest kam vom Förderverein der Einrichtung, der folgerichtig auch die Kosten für den Baum übernahm. Die Wetterprognose versprach strahlenden Sonnenschein, so dass das Fest zu einem Picknick umfunktioniert wurde – mit Kirschsaft, selbst gebackenen Waffeln und Kirschmarmelade. Die zahlreich erschienenen Bewohner applaudierten dem Heimleiter nach seiner Ansprache, dann wurde der Baum, unter tatkräftiger Mithilfe einiger Bewohner eingepflanzt. Diese genossen den feierlichen Anlass, das schöne Wetter und natürlich die Waffeln. Es war ein rund herum gelungenes Fest, welches eine Fortsetzung sucht, aber nicht erst zum Tag des Baumes im nächsten Jahr.
Die Ansprache zum Tag des Baumes

Die Ansprache zum Tag des Baumes

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kirchbaum wird gepflanzt

Der Kirchbaum wird gepflanzt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Erde kommt ins Loch

Die Erde kommt ins Loch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wasser für den Baum ist das wichtigste

Wasser für den Baum ist das wichtigste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es gab frische Waffeln

Es gab frische Waffeln